25 . 04 . 2018

Samstag, 28. Oktober 2017 "3. Schiwy O-CTF Burgdorfer Holz"

Samstag, 28. Oktober 2017 "3. Schiwy O-CTF Burgdorfer Holz"

Eine Orientierte CTF .
Der Radsportbezirk Hannover e.V. von 1979 veranstaltet am 28.10.2017 die "3. Schiwy O-CTF Burgdorfer Holz".

Die ausgewählten Wege sind für das Crossrad und natürlich auch das MTB geeignet! Die Teilnehmer organisieren sich in Kleingruppen mit jeweils mindestens einem Navi.

Die Orientierung erfolgt anhand eines GPS-Tracks (online). Wir werden zusätzlich einige streckenkundige bzw. navigationserfahrene Helfer "einstreuen".

GPS Tracks:

46 km Strecke: https://www.bikemap.net/en/route/3815189-ctf2016burgdorferholz46/

20 km Zusatzschleife: https://www.bikemap.net/en/route/3815193-ctf2016burgdorf20km/

Startort:
Fahrradgeschäft Gustav Schiwy OHG
Schmiedestr. 48, 31303 Burgdorf
Tel.: 05136 / 5749
http://www.fahrrad-schiwy.de/

Kostenloses Parken im Parkhaus am Bahnhof (Bahnhofstrasse)

Startgebühr:
EURO 8,- (Teilnehmer mit BDR-Wertungskarte erhalten 3 € Ermässigung)

Startzeit von 10:00 - 10:00 Uhr

Strecken:
46 km (3 Wertungspunkte für die RTF/CTF Winterkarte 2016/2017)
66 km (4 Wertungspunkte für die RTF/CTF Winterkarte 2016/2017)

Anmeldung: Mit Scan&Bike möglich.

Teilnahmebedingungen:
Jeder ist startberechtigt. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung
Erwachsener teilnehmen.

Haftung / Beachtung:
Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr. Der Veranstalter übernimmt
keine Haftung. Die Bestimmungen der Straßenverkehrs-, Landschaftsschutz- und Naturschutzverordnung sind einzuhalten. Ferner gelten die Regeln der Sportverordnung und der Generalausschreibung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR)

Kopfschutz:
Das Tragen eines Schutzhelmes ist Pflicht !

Sonstiges:
Das Durchfahren von Natur- und Waldschutzgebieten ist strengstens verboten. Die
ausgewiesene Strecke ist nicht zu verlassen. Dies ist keine Rennveranstaltung.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Verpflegung:
Kostenlose Verpflegung, Getränke und Obst an einer vorgesehenen Kontrollstelle solange
Vorrat reicht. Anfallende Abfälle sind an den Kontrollpunkten oder am Start / Ziel zu entsorgen.

Ansprechpartner:
Jürgen Wohlgemuth, Radsportbezirk Hannover e.V.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 05128 - 4471

André Kayser, Radsportverband Niedersachsen e.V.
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0160 562 7540